Home

Neue Wege in der Sturzprophylaxe - Der G-WEG

Viele Bewohner kamen heute zur ersten Trainingsstunde, um zu sehen, was der G-WEG verspricht. Zuvor wurde kräftig die Werbetrommel gerührt, in Gesprächen mit Bewohnern, Bewegungslust und hohe Effizienz bei der Vermeidung von Stürzen angekündigt.
Der G-WEG besteht aus einem 6 Meter langen und 1,20 Meter breiten therapeutischen Teppich mit durchdachtem Design. Durch spezielle Rasterfelder und durch die Simulation eines Weges, wie er auch im Alltag sein könnte, besitzt er einen großen Übungswert und einen hohen Aufforderungscharakter. Sturzprophylaxe-Training wird so intuitiv und greifbar wie nie zuvor.
Erste Basics-Übungen wurden erlernt und groß die Freude, über kleine Erfolge im Ziel. Natürlich stehen wir erst am Anfang des neuen Konzeptes zur Sturzprävention, aber der Startschuss für neue Impulse zur Sturzprophylaxe ist gefallen.

  • Aufrufe: 1037